Rezepte

Champignon-Crostini



Zutaten:

300 g Champignons, 1-2 EL Butter oder Olivenöl, 2 EL Marsala (wer mag), 2 EL Rahm, frisch geriebene Muskatnuss, feines Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 2 Limetten oder 1 Zitrone, Schnittlauch zum Garnieren, 1 Baguette, 4 EL Butter oder Olivenöl






Schritt 1
Für das Topping Pilze mit einem feuchten Tuch oder einer weichen Bürste säubern, Stielenden abschneiden. Die Pilze feinblättrig aufschneiden. Butter oder Olivenöl (je nach Vorliebe) bei mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen und die Pilze zugeben, gelegentlich umrühren. Sobald die Pilze zusammengefallen sind - sie verlieren viel von ihrem ursprünglichen Volumen - mit dem Marsala und der Sahne ablöschen und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Leicht köcheln lassen, bis der größte Teil der Flüssigkeit verkocht ist (das dauert nur wenige Minuten).

Schritt 2
In der Zwischenzeit Saft der Limetten oder der Zitrone auspressen. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Das Baguette in daumendicke Scheiben schneiden. Die Butter oder das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Brotscheiben von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun und knusprig anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.

Schritt 3
Die Baguettescheiben sofort üppig mit den heißen Pilzen belegen, grosszügig mit Zitronensaft beträufeln, Pfeffer und den Schnittlauch darübergeben und noch warm servieren.


Steinpilzbrot mit Thymian


Zutaten:

20 g getrocknete Steinpilze, 300 g Weizenmehl Type 1050, 1 TL Backpulver, 1 Päckchen Trockenhefe, ½ TL Salz, 1 TL Zucker, ½ TL getrockneter Thymian, ca. 250 ml lauwarmes Wasser, Butter für die Form








Schritt 1
Steinpilze in heißem Wasser einweichen. Form einfetten und warm stellen. Mehl mit Backpulver und Trockenhefe, Salz, Zucker und Thymian mischen. Pilze ausdrücken und grob hacken. Pilzwasser mit Wasser auf 350 ml auffüllen, zum Mehl gießen und den Teig kräftig schlagen. Pilze unterheben, Teig in die Form füllen.

Schritt 2
Den Teig mindestens 15 Min. auf der Heizung gehen lassen. Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Das Brot im Ofen (2. Schiene von unten) ca. 35 Min. backen.